Sind Sie ein Investor?

Abonnieren Sie den Newsletter von neuen Projekten

Wir übergeben keine Daten an dritten Personen.

Haben Sie ein interessantes Projekt
und brauchen Sie unsere Unterstützung?

Ihres Projekt können mehr als 120 russische und ausländische Investoren betrachten.
02.10.2017

Форсайт флот «Рынки будущего: КАМА-2035» причалил в Сарапуле.

Forsyth Flotte «Märkte der Zukunft: KAMA-2035» lief in Sarapul.

Forsyth Flotte «Märkte der Zukunft: KAMA-2035» lief in Sarapul.


28. September die Teilnehmer des ersten überregionalen Forsythe-Flotte «Märkte der Zukunft. Kama 2035» landeten in Sarapul für die Erkundung der Удмуртией und Präsentation der Ergebnisse der zweitägigen Arbeit der Gruppen im Plenum.


Diese einzigartige überregionale Veranstaltung war Teil einer groß angelegten Eidgenössischen «Forsythe-Navigation 2017», entwickelt von der Agentur für strategische Initiativen in Zusammenarbeit mit föderalen und regionalen Behörden, Instituten der Entwicklung, Berufsverbänden. Das Ereignis setzt die Aufgabe der Entwicklung von Geschäftsbeziehungen innerhalb der Makroregion (Region perm, Baschkirien, Udmurtien) und die Entwicklung der Prognosen der Entwicklung in der technologischen, sozialen, kulturellen Richtungen. Kama Phase der Navigation findet nach der Reiseroute perm-Ekaterinburg-perm vom 26. bis 30. September, an Bord des Motorschiffes «Wladimir Majakowski» versammelten sich mehr als 200 Experten – Vertreter der Wissenschaft, Behörden, Unternehmen, Aktivisten der Zivilgesellschaft.  Durch «Brainstorming» die Teilnehmer studieren die Perspektiven der Entwicklung der Makroregion in den nächsten 20 Jahren. Die Aufgabe der Marine – Bilder der Zukunft zu vereinen Menschen, beziehen Sie in die gemeinsame Arbeit, um die womit die Realisierung der geplanten Strategien und Pläne.


Im Rahmen der Plenarsitzung der Führer der Arbeitsgruppen präsentierten Ihre Vision, Ihr gewünschtes Bild der Zukunft in den Bereichen: криптотехнологии für die Regionen, die Entwicklung des wissenschaftlich-technischen Initiativen und Spezialisierung der Regionen, neues Netzwerk der Universität der Zukunft, die Reform der schulischen Bildung in Bezug auf die «digitalen Kinder», Tourismus, Planung der städtischen Umwelt, моногорода, Biotechnologie.


Nach den Worten des amtierenden Ersten Stellvertreter des Vorsitzenden der Regierung der Republik Udmurtien A. Schweinefleisch, открывавшего Plenarsitzung in G. Sarapul, dieses Projekt ist ausschließlich auf private Initiative, nicht was die Verschwendung von Haushaltsmitteln. Dies ist ein Versuch, alleine die Bilder der Zukunft, versuchen Sie es auf sich. Auch er hat bemerkt, dass Udmurtien, als Teil der globalen Welt, wird zu orientieren in seiner vielversprechenden Entwicklung auf das menschliche Potenzial, die Einzigartigkeit der Gebiete und die Entwicklung neuer Technologien.


4.jpg

3.jpg

6.jpg



Unsere Partner

Danke!

Wir rufen Sie zurück innerhalb einer Stunde