Sind Sie ein Investor?

Abonnieren Sie den Newsletter von neuen Projekten

Wir übergeben keine Daten an dritten Personen.

Haben Sie ein interessantes Projekt
und brauchen Sie unsere Unterstützung?

Ihres Projekt können mehr als 120 russische und ausländische Investoren betrachten.
12.10.2017

Итоги бизнес-миссии предприятий Удмуртии в Болгарию

Ergebnisse der Business Mission der Unternehmen der Republik Udmurtien in Bulgarien

Ergebnisse der Business Mission der Unternehmen der Republik Udmurtien in Bulgarien


Vom 25. bis 29. September 2017 statt Business-Mission in der Republik Bulgarien, Stadt Sofia und Plovdiv. Die Delegation der Republik Udmurtien angeführt Michael Khomich, der Ständige Vertreter der Leiter der Udmurtischen Republik unter dem Präsidenten der Russischen Föderation – der stellvertretende Vorsitzende der Regierung der Republik Udmurtien.


In der Zusammensetzung der Delegation aus der Republik Udmurtien gingen Unternehmen in der Herstellung von Wasch-und Lack-Mittel, Sperrholz und латофлексов, kondensatoren, sowie Bau Zuschauer fassenden Arenen in den Stadien.


Für alle während der Business-Mission vergingen mehr als 70 individuelle Termine, bei denen die teilnehmenden Unternehmen der Business Mission vereinbart, die Zusammenarbeit und die Verhandlungen über künftige Lieferungen.


Die Firma «Neue Heimat», der russische fhrer nach den verkufen Pigmentpasten und kolerovochnih der Lösungen, stellte Kontakte mit vier potenziellen Partnern, die bereit sind, ein Produkt auf dem Markt vertreten Bulgarien. Die Möglichkeit der Lösung von komplexen technologischen Fragen im Bereich колерования ermöglicht es dem Unternehmen auf dem Markt zu ersetzen Bulgarien Hersteller von ähnlichen Produkten aus Finnland, Griechenland und Belgien.


Der größte Exporteur von Sperrholz aus Udmurtien und IKEA Lieferant LLC «Orion» fanden drei große Händler, die bereit sind, begreifen die Produktion nicht nur in Bulgarien, sondern auch zu etablieren Vertrieb in Rumänien, Mazedonien und die baltischen Staaten.


Der Vertreter des Betriebs der Publikumsgesellschaft «Элеконд», führend in der Herstellung von kondensatoren in Russland, eine Vereinbarung über die Möglichkeit der Exporte nach Bulgarien mit zwei Distributoren, sowie über die Durchführung der gemeinsamen arbeiten nach der Entwicklung und Förderung von innovativen Produkten auf Basis der neuen kondensatoren. 


Firma PC «VORTEX» wurde ein Kontakt mit den beiden größten Kunden in den Richtungen der Autochemie und der cleaning-Tools im Bereich der Landwirtschaft und der Lebensmittelindustrie. Darüber hinaus Unternehmen die Möglichkeit der Lieferung von Anti-Graffiti-Beschichtungen, zu denen ausgedrückt wurde einleitendes Interesse.


 die GmbH «die Avantgarde-Formation», прозводители Sport-Business und der Zuschauer steht, trafen sich mit den Führern der Fußball-und Volleyball-Verbänden, aber auch Kontakte mit zwei Fremdfirmen Bulgarien, die sich mit der Errichtung von Sportanlagen. Heute ist das Unternehmen eine Chance hat, vom Markt zu verdrängen ähnlichen Herstellern  aus Polen und der Türkei.


Im Rahmen der Business Mission auch geschafft, zwei Memorandums über die Zusammenarbeit: mit der Bulgarischen industriellen Vereinigung und der Wirtschaftlichen Zone «Trakia». Wie sagte Valery Antonenko, Leiter des Zentrums für Unterstützung des Exportes der Udmurtischen Republik, diese Abkommen Zielen auf die weitere Entwicklung des dialogs zwischen kleinen und mittelständischen Unternehmen der Republik Udmurtien und Bulgarien, was besonders wichtig ist, angesichts der hohen Wettbewerbsvorteile von Produkten удмуртских Hersteller auf dem bulgarischen Markt.


Business-Mission organisiert das Zentrum für exportunterstützung mit der Unterstützung des Ministeriums für Wirtschaft der Republik Udmurtien, sowie der Russischen Agentur der untersttzung des kleinen und mittleren Unternehmertums (Moskau) – EEN-Konsortium Mitglied-Russland.  


Für Hilfe: Im Oktober 2017 stattfinden wird die Mission der Unternehmen der Republik Udmurtien in Finnland. 2018 vorher geplant Business Mission nach China, Estland, Ungarn und Indien.


Für die Teilnahme an Business-Missionen Zentrums für exportförderung erhalten Sie telefonisch unter +7 (3412) 655-580, 655-079, oder per E-Mail udmexport@gmail.com


Unsere Partner

Danke!

Wir rufen Sie zurück innerhalb einer Stunde