Sind Sie ein Investor?

Abonnieren Sie den Newsletter von neuen Projekten

Wir übergeben keine Daten an dritten Personen.

Haben Sie ein interessantes Projekt
und brauchen Sie unsere Unterstützung?

Ihres Projekt können mehr als 120 russische und ausländische Investoren betrachten.
17.05.2018

УДМУРТИЯ ПРЕДСТАВИТ НА ФОРУМЕ В САНКТ-ПЕТЕРБУРГЕ ОДНУ ИЗ БАЗОВЫХ ПРОМЫШЛЕННЫХ КОМПЕТЕНЦИЙ – ПРОИЗВОДСТВО БПЛА

UDMURTIEN PRÄSENTIEREN AUF DEM FORUM IN SANKT PETERSBURG EINE DER ZUGRUNDE LIEGENDEN INDUSTRIELLEN KOMPETENZEN – PRODUKTION UAV


Auf dem Territorium der Republik betreibt drei großen Hersteller von unbemannten Luftfahrzeugen (UAV). Darunter ZGB «Unbemannte Systeme» – Mitglied der Vereinigten Ausstellung der Udmurtischen Republik auf dem Petersburger internationalen Wirtschaftsforum.

Auf dem Messestand präsentiert werden fünf Drohnen: Supercam S100, Supercam S250, Supercam S350, Supercam X6M2, die bereits heute arbeiten in den Interessen der staatlichen Behörden und der Aufsichtsbehörden, Energie, Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Planung, vermessung und geodätische Unternehmen in allen Klimazonen Russlands und in Dutzenden von Ländern im Ausland. Auch wird vertreten neu – конвертоплан Supercam SX350, die Eigenschaften der UAV Aircraft Typ und quadrokopter (Vertical take-Off und die Möglichkeit, sich zu setzen auf kleine und неподготовленную Platz Plus Flug-Leistung).


- Wir planen, dass Supercam SX350 wird in der Produktion in der Mitte des Jahres, nachdem vervollständigt wurden unsere internen Tests und das Modell geändert wird. Auf diese Neuheit bereits einen potenziellen Kunden. In der Welt gibt es Entsprechungen und Layout dieses UAV (Drohne), meistens mit Verbrennungsmotoren. Jedoch realen Betrieb einer solchen Modells und Bestellungen noch niemand hatte, kommentierte der kaufmännische Direktor der Unternehmensgruppe «Unbemannte Systeme» Alexander Ушомирский.


Die stetige Weiterentwicklung und überarbeitung der bestehenden Modelle und innovative Tätigkeit – die Grundlage des Wachstums in der Produktion GK «Unbemannte Systeme» und soziale Bedeutung des Unternehmens in der Skala der Republik. Angefangen das System Arbeit im Jahr 2011, das Unternehmen jährlich verdoppelt sich das Volumen der Produktion und Anzahl der Mitarbeiter. Nach den Ergebnissen des Jahres 2017 das Unternehmen hat etwa 300 Drohnen. Die Anzahl der Mitarbeiter belief sich auf 270 Personen – 100 mehr als im Jahr zuvor. In den Plänen für das Jahr 2018 – Edition von 500 Stück UAV und Absichten zum ausbau des Staates und Produktionsflächen.




Informationen und Bilder stammen von der Website des Kapitels UR. Quelle:
Link

Unsere Partner

Danke!

Wir rufen Sie zurück innerhalb einer Stunde