Sind Sie ein Investor?

Abonnieren Sie den Newsletter von neuen Projekten

Wir übergeben keine Daten an dritten Personen.

Haben Sie ein interessantes Projekt
und brauchen Sie unsere Unterstützung?

Ihres Projekt können mehr als 120 russische und ausländische Investoren betrachten.
15.06.2018

В УДМУРТИИ С РАБОЧИМ ВИЗИТОМ НАХОДИТСЯ ДЕЛЕГАЦИЯ ГЕНЕРАЛЬНОГО КОНСУЛЬСТВА ВЕНГРИИ В КАЗАНИ

IN UDMURTIEN ZU EINEM ARBEITSBESUCH BEFINDET SICH EINE DELEGATION DES GENERALKONSULATS VON UNGARN IN KASAN

Leitet die Delegation von Generalkonsul Adam Штифтер. Innerhalb von zwei Tagen, 13. und 14. Juni, konnten die Gäste die Industriebetriebe der Region zu besuchen, sich mit den Schönheiten der Hauptstadt von Udmurtien, eine Reihe von Arbeitstreffen (einschließlich trafen sich mit dem Rektor und Studenten der Udmurtischen staatlichen Universität).

Am Donnerstag in der Regierung von UR fand ein Runder Tisch mit der Teilnahme von ungarischen Delegation und Vertretern der regionalen Unternehmen, die an einer Zusammenarbeit mit Ungarn. Als Moderator der Veranstaltung trat Wirtschaftsminister UR Michail Тумин, die Teilnehmer des Treffens begrüßten die erste stellvertretende Vorsitzende der Regierung Alexander UR Свинин und Generalkonsul Adam Штифтер.

Ihre Fähigkeiten und Produkte präsentierten: die GmbH «Komos-Gruppen», die GmbH «Neue Heimat», die Publikumsgesellschaft «Элеконд», LLC «Avangard-Ordnung», der GmbH «Moderne Systeme», JSC «SPC «Radio-Service», der GmbH «Соларжи», OOO «ЭгоВуд», SP Tarasov V. S., OOO «Kontroll-Messgeräte», die GmbH «Speditionsfirma», OOO «CAM-Technik», die GmbH «Промэкс», die GmbH «die Reisen». Nur in der Zusammenarbeit mit Ungarn sind daran interessiert, mehr als 20 Unternehmen und Organisationen unserer Republik.

Die Auswertung des Besuchs bestanden in einem informellen Rahmen im Haus der Freundschaft der Völker, wo der Vorsitzende der Regierung der UR Jaroslav Semjonow und der erste Vize-Premier Alexander Свинин diskutierten mit der ungarischen Seite die Perspektiven einer möglichen Zusammenarbeit.

Auf dem Ansatz der Journalisten über die Perspektiven der internationalen Zusammenarbeit, sagte der Leiter des regionalen Kabinetts Jaroslav Semjonow.


«Wir haben ein sehr großes Spektrum, fast alle unsere Unternehmen, die Interesse an der Entwicklung, haben heute die Gelegenheit, Fragen an Herrn Штифтеру und sehen, was ein Markt in Ungarn. Wir planen aktiv dorthin zu kommen, denn wir haben viel zu bieten und wir sind stolz – Produkte, die in der Republik Udmurtien, ich bin sicher, Käufer zu finden in Ungarn».


Der Ministerpräsident fügte hinzu, dass die Parteien äußerten Konsens über die Notwendigkeit, die Zusammenarbeit in der Tourismusbranche, und lud die Mitglieder der ungarischen Delegation Veranstaltungen besuchen, die in den Kalender des eventtourismus Udmurtien.


«Auf jeden Fall einen eigenen Block bei uns fand das Thema für die Entwicklung des Tourismus. Weil unsere Aufgabe – maximal sagen, was ist Udmurtien, welche einzigartige Möglichkeiten bietet Sie für Touristen nicht nur aus Russland, sondern auch aus dem Ausland. Herr Штифтер ihrerseits äußerte auch vollsten Verständnis und die Bereitschaft weiter zu interagieren», kommentierte Jaroslaw Semjonow.


Generalkonsul Adam Штифтер bestätigte das Interesse Ungarns, die Zusammenarbeit in der touristischen Richtung. «In Ungarn sehr gut entwickelt sich der Tourismus sehr interessante Orte Russischsprachige Mitarbeiter warten auf Ihre Touristen, so Tourismus - in Erster Linie aus dem, was wir bieten. Darüber hinaus ein sehr wichtiges Thema ist der Austausch von Studierenden», sagte er. Es gibt auch Pläne für die Zusammenarbeit im Bereich der Milchviehhaltung und anderen Richtungen.




Informationen und Bildmaterial stammen von der Website des Kapitels UR. Quelle:
Link

Unsere Partner

Danke!

Wir rufen Sie zurück innerhalb einer Stunde